Die Temperierung
… macht Wände warm und trocken

Umsetzung

Wir bieten Planung und Realisierung Ihrer Temperierungsanlage aus einer Hand.

Erstberatung

Auf Grundlage eines ersten Beratungsgesprächs und von Bestandsplänen erhalten Sie von uns einen Kostenvoranschlag für Planung und Installation einer Temperierungsanlage für Ihr Objekt; eine dafür erforderliche Vor-Ort-Begutachtung ist kostenlos.

Planung

Basierend auf der 30-jährigen Erfahrung des Entwicklers der modernen Temperierung, Henning Großeschmidt, und zahlreichen von uns umgesetzten Bauvorhaben erstellen wir das Grundkonzept, eingehend auf Ihre Wünsche und die speziellen Gegebenheiten Ihres Objekts.

Unter Berücksichtigung der baugeschichtlichen und bauphysikalischen Besonderheiten des Gebäudes bzw. einzelner Räume planen wir die Temperierungsanlage im Zusammenspiel mit anderen (Um-)Bautätigkeiten.

Integraler Bestandteil unserer Planung ist die Adaptierung bzw. Neukonzeptionierung der Heizraumtechnik. Alle Heizquellen (Pelletskessel, Solarkollektoren, Fernwärme, Gasthermen, wasserführende Grundöfen, usw.) lassen sich für eine Temperierungsheizung nutzen.

Durchführung

Wir garantieren:

Unser Angebot klingt für Sie interessant? Dann kontaktieren Sie uns!

Temperierungsrohre in einem Dachboden Temperierungsanlage in einem Dachbodenausbau